Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

uwe82
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 08:36

Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon uwe82 » Fr 28. Nov 2014, 12:19

Hallo Forum!

unsere Familie hat beschlossen einen kleinen gebrauchten Wohnwagen zu kaufen. Der Wohnwagen soll für 3 Personen sein, 2 Erwachsene und 1 siebenjähriges Kind. Der Wohnwagen soll für ein paar Jahre halten. Und jetzt stellen sich zum Wohnwagenkauf mehrere Fragen. Worauf soll ich beim Kauf achten? Wie alt sollte ein gebrauchter Wohnwagen höchstens sein? Soll ich besser bei einem Händler kaufen oder von Privat, also wegen der Garantie? Und welche Größe würdet ihr empfehlen? Wir hatten uns umgesehen und dachten so 4,50 Meter wäre vielleicht gut, oder?


Schon im Voraus einen Dank für Eure Hilfe!

Uwe Naumann

Benutzeravatar
Räuber
Beiträge: 20
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:00
Wohnort: Mannheim

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon Räuber » Fr 28. Nov 2014, 14:49

Hallo Uwe, schön, dass du den Weg zu hier ins Forum gefunden hast.
Einige grundlegende Fragen zurück: Möchtet ihr mit dem Wohnwagen reisen, oder soll er zum Dauercamping fest auf einen Campingplatz gestellt werden? Und gleich noch eine Frage, Wollt ihr den Wohnwagen nur im Sommer nutzen oder Ganzjahres- und Wintercamping betreiben?

Liebe Grüße
Räuber

uwe82
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 08:36

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon uwe82 » Fr 28. Nov 2014, 15:51

wir wollen den Wohnwagen hauptsächlich im Sommer und in den Ferien benuzzen und wir wollen damit fahren, es soll kein Standwohnwagen sein.

Iceman
Beiträge: 8
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 10:51

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon Iceman » Sa 29. Nov 2014, 12:22

Hallo Uwe!

Bei einem Wohnwagen würde ich nicht so sehr auf das Alter achten, sondern mehr Wert auf den Zustand legen. Man findet genauso älter Wohnwagen in einem Top-Zustand wie relativ junge Wohnwagen mit Mängeln. Ganz besonders solltest Du beim Wohnwagenkauf auf Beschädigungen des Aufbaus, also Wände und Dach legen, undichte Stellen und Feuchtigkeit die zu Faulschäden führen können. Wenn du einen Wohnwagen zum Fahren suchst außerdem auf das Fahrwerk im Allgemeinen und die Reifen und das Auflaufsystem im besonderen. Am besten ist , wenn der Wagen erst kürzlich beim Tüv war. Und die Gasanlage sollte natürlich funktionieren, eine gültige Gasprüfbescheinigung sollte vorliegen. Dazu sollte der Wohnwagen dir von der Aufteilung und Ausstattung her gefallen. Für 3 Personen reicht eine Größe ab ca. 4 Meter Aufbaulänge, es gibt auch sehr schöne 390er Wohnwagen.

Ich wünsche die viel Erfolg bei der Suche und beim Wohnwagenkauf

Iceman

uwe82
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 08:36

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon uwe82 » Mi 3. Dez 2014, 18:03

Gestern habe ich einen Knaus Südwind 450 besichtigt. Das Baujahr ist 2002, nach Angaben des Verkäufers sollte der Wohnwagen sich in einem Top-Zustand befinden, aber einige Macken habe ich schon entdeckt. Angeboten hat der Verkäufer (privat) den Knaus Südwind für 6500,- Euro, ein Vorzelt würde er zusätzlich anbieten. Ich hatte den Eindruck, das sich dies sozusagen als Preisnachlass raushandeln ließe. Was meint Ihr, wäre der Preis für so einen Wohnwagen i.O.? Ach ja, der Wohnwagen hat eine eingebaute Toilette, 100km/h Zulassung hat er nicht.

bin gespannt auf eure Meinung
uwe82

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 15
Registriert: Di 25. Nov 2014, 21:26

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon Tom » Do 4. Dez 2014, 17:39

Hallo Uwe, zu dem Knaus Südwind konkret kann ich jetzt nicht viel sagen, aber ganz allgemein wenn du einen Wohnwagen gebraucht kaufen möchtest gibt es auf dieser Seite hier viele nützliche Tipps zum Wohnwagenkauf.

Benutzeravatar
Räuber
Beiträge: 20
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:00
Wohnort: Mannheim

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon Räuber » Sa 6. Dez 2014, 11:41

Hallo Uwe,

ob der Preis gerechtfertigt ist hängt von vielen Faktoren ab, Hersteller und Modell hast du genannt, was ist mit der Ausstattung? Wie ist der Zustand, was sind das für Macken die du bemerkt hast, sind das "nur" optische Mängel oder auch technische Mängel? Kann man mit diesen Macken leben oder sind Reparaturen notwendig, und mit welchem Aufwand wären diese verbunden? Gibt es Vorschäden wie Hagelschlag, oder Feuchteschäden oder einen alten Unfallschaden? Hat der Wohnwagen eine Anti-Schlingerkupplung? Wie alt sind die Reifen? Hat er eine Sat-Anlage, TV und Receiver? ist ein Fahrradträger montiert? Und wenn du das Vorzelt übernehmen möchtest, hat es für deine Anforderungen die richtige Größe, wie alt ist es , welcher Hersteller, ist es in Ordnung oder hat es Schäden? Gibt es Risse, Wie sind die Reißverschlüsse, ist es dicht oder hat es Fäule etc.? Und natürlich ganz wichtig, wie gefällt euch der Wohnwagen von der Aufteilung und vom Design her?

Räuber

uwe82
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 08:36

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon uwe82 » So 7. Dez 2014, 09:17

vielen Dank für die Antworten

Tom hat geschrieben:wenn du einen Wohnwagen gebraucht kaufen möchtest gibt es auf dieser Seite hier viele nützliche Tipps zum Wohnwagenkauf.

@Tom
vielen Dank für den Link, habe auf der Seite einige Tipps gefunden die ich bisher noch nicht kannte.


Räuber hat geschrieben:was ist mit der Ausstattung? Wie ist der Zustand, was sind das für Macken die du bemerkt hast, sind das "nur" optische Mängel oder auch technische Mängel? Kann man mit diesen Macken leben oder sind Reparaturen notwendig, und mit welchem Aufwand wären diese verbunden? Gibt es Vorschäden wie Hagelschlag, oder Feuchteschäden oder einen alten Unfallschaden? Hat der Wohnwagen eine Anti-Schlingerkupplung? Wie alt sind die Reifen? Hat er eine Sat-Anlage, TV und Receiver? ist ein Fahrradträger montiert? Und wenn du das Vorzelt übernehmen möchtest, hat es für deine Anforderungen die richtige Größe, wie alt ist es , welcher Hersteller, ist es in Ordnung oder hat es Schäden? Gibt es Risse, Wie sind die Reißverschlüsse, ist es dicht oder hat es Fäule etc.? Und natürlich ganz wichtig, wie gefällt euch der Wohnwagen von der Aufteilung und vom Design her?

@Räuber
Die Macken die ich entdeckt habe sind eher optischer Natur, größere Reparaturen sind so weit ich es beurteilen kann keine nötig. Antischlingerkupplung hat der Wohnwagen keine und die Reifen sehen noch gut aus und haben reichlich Profil. Eine Satellitenantenne ist bereits eingebaut, aber den Fernseher möchte der Verkäufer behalten. Das Vorzelt habe ich nur auf Fotos gesehen, es war eingepackt aber der Verkäufer hat versichert, dass es in Ordnung ist. Vor einem Möglichen Kauf würde ich es aber prüfen. Allgemein würde mir der Knaus schon gefallen, nur der Preis erscheint mir etwas hoch.
Heute Nachmittag gehe ich einen Fendt Wohnwagen besichtigen, der ist etwas größer als der Knaus und hat 100km/h Zulassung.

Benutzeravatar
Räuber
Beiträge: 20
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:00
Wohnort: Mannheim

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon Räuber » Do 11. Dez 2014, 17:09

uwe82 hat geschrieben:Heute Nachmittag gehe ich einen Fendt Wohnwagen besichtigen, der ist etwas größer als der Knaus und hat 100km/h Zulassung.


Und, hast du den Fendt angesehen, gefällt er dir besser als der Knaus?

uwe82
Beiträge: 12
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 08:36

Re: Kleiner Wohnwagen gebraucht kaufen

Beitragvon uwe82 » Do 11. Dez 2014, 17:30

@Räuber

also, der Fendt war es nicht wert, dass ich dort hingefahren bin. Der Wohnwagen war richtiggehend ungepflegt und hatte zahlreiche Mängel :( . Außerdem roch der Wohnwagen im innern muffig, ich hatte den Eindruck dass er feucht ist. Nee, dass war nichts.

Diese Woche habe ich langes Wochenende und werde am Freitag und Samstag mal einige Händler anfahren und sehen, was die anzubieten haben. Ich würde schon gerne noch dieses Jahr einen Wohnwagen kaufen, aber erzwingen kann und will ich es nun wiederum nicht.

Uwe


Zurück zu „Wohnwagen und mehr... allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron