Reinforced Reifen fürs Wohnmobil

Alles was mit Wohnmobiltechnik zu tun hat, technische Ausstattung, Gas- und Wasserversorgung, Heizung, Wohnmobil-Umbauten, Wohnmobilausbau, Wohnmobilreparatur, Defekte und Schäden, Montage von Zubehör, etc.
Kalle
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Nov 2015, 14:52

Reinforced Reifen fürs Wohnmobil

Beitragvon Kalle » Di 3. Nov 2015, 15:06

Hallo Liebe Wohnmobil-Gemeinde!

da es nun hart auf den Winter zugeht und die Reifen meines Wohnmobils die besten Zeiten hinter sich haben, wollte ich nun neue winterreifen anschaffen. dabei bin ich über den Begriff Reinforced Reifen gestolpert. Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll und wollte mal nachfragen ob ihr dazu eine Meinung oder Erfahrungen habt. Die Reinforced Reifen sind im Preis teurer als normale reifen und ich habe Zweifel, ob der Mehrpreis gerechtfertigt ist, oder ob dieses Reiforced eher eine Verkaufsmasche ist. Welche Wohnmobilreifen fahrt ihr auf euren Wohnmobilen, würdet ihr mir eher zu reinforced- oder zu Winterreifen raten?

Benutzeravatar
Klaus M.
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Jan 2015, 10:38

Re: Reinforced Reifen fürs Wohnmobil

Beitragvon Klaus M. » Mi 11. Nov 2015, 09:25

Hallo Kalle,

bist du neu hier im Forum? kenn dich noch gar nicht.

Zu deiner Frage wegen der Reifen. Ich meine, daran sollte man sicher nicht sparen, mir wurden damals auch für das Wohnmobil Reinforced Reifen empfohlen und ich habe den Kauf bis jetzt nicht bereut. Ich weiß schon, dass es verlockend ist ein paar Euro zu sparen, aber Reifen sind ein Aspekt der Sicherheit und das wäre imho am falschen Ende gespart.

Viele Grüße von Klaus

Kalle
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Nov 2015, 14:52

Re: Reinforced Reifen fürs Wohnmobil

Beitragvon Kalle » Mi 11. Nov 2015, 17:23

Hi Klaus, danke für deine Antwort, und ja ich bin neu hier im Forum.

Wegen der Reifen stimme ich natürlich überein mit dir. auch mir ist die Sicherheit wichtig, deswegen möchte ich ja Winterreifen kaufen und nicht mit alten Sommerreifen "durch den Winter rutschen". :o

Mir ist nur nicht ganz klar warum die Reinforced Reifen für ein Wohnmobil besser sind, bzw. "ob" sie überhaupt besser sind als Winterreifen. Ich möchte keineswegs am falschen Ende sparen ich möchte nur nicht unnütz Geld ausgeben oder gar eine Fehlinvestition begehen. Deshalb dachte ich, ich frage die, die es aus Erfahrung wissen um nicht irgendwelchen vollmundigen Werbeversprechen auf den Leim zu gehen.
Das was du schreibt ist natürlich richtig und findet meine Zustimmung, aber es beantwortet nicht meine Frage, bzw. es hilft mir nicht wirklich weiter :cry:

Kalle

wassermann
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Mai 2015, 09:04

Re: Reinforced Reifen fürs Wohnmobil

Beitragvon wassermann » Mi 11. Nov 2015, 17:59

Grüß dich Kalle!

so wie du es schreibst hört es sich an als wenn du zwischen Winterreifen und Reinforcedreifen unterscheidest. Das wäre dann allerdings falsch. Bei Reinforcedreifen handelt es sich einfach um verstärkte Reifen. Es gibt sowohl Reinforced-Winterreifen wie auch Reinforced-Sommerreifen oder Ganzjahresreifen. Die Reinforcedreifen tragen einen Aufdruck RF.
Wir haben auf unserem Dethlefs Wohnmobil Reinforced und sind damit zufrieden. Wir nutzen unser Wohnmobil regelmäßig, sind viel unterwegs und nutzen auch die Zuladung bis zum Anschlag, da kommt schon mal richtig Belastung auf die Hinterachse, da ist es einfach ein gutes Gefühl mit verstärkten Reifen unterwegs zu sein.

Allzeit gute Fahrt wünscht der Wassermann

Kalle
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Nov 2015, 14:52

Re: Reinforced Reifen fürs Wohnmobil

Beitragvon Kalle » Sa 14. Nov 2015, 20:19

wassermann hat geschrieben:so wie du es schreibst hört es sich an als wenn du zwischen Winterreifen und Reinforcedreifen unterscheidest.


danke Wassermann für deine Erklärung. In der Tat, ja ich dache es besteht ein Unterschied zwischen Reinforced Reifen und Winterreifen. Da meine Englischkenntnisse nicht so stark ausgeprägt sind hatte ich es so aufgefasst, dass die Bezeichnung sich auf die Witterung bezieht, aber dann hieße es ja "Rainforced-Reifen", gelle? (so jetzt habe ich mich geoutet :oops: ) Ich wusste nicht, dass es einfach verstärkte Reifen sind und das es Reinforced Winterreifen für Wohnmobile gibt.

Allerdings bin ich jetzt wieder unschlüssig was den Reifenkauf angeht :?: , soll ich normale Winterreifen nehmen oder die Rainforcedvariante? Normale Winterreifen wären im Preis beinahe 20% günstiger und im Winter fahre ich nur sehr wenig und schon gar nicht schnell bei widrigen Wetterverhältnissen. Auf der anderen Seite ist klar, Sicherheit ist auch wichtig.

Kalle

Kalle
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Nov 2015, 14:52

Re: Reinforced Reifen fürs Wohnmobil

Beitragvon Kalle » Fr 20. Nov 2015, 21:08

habe mich nun Schlussendlich für "normale" aber gute Marken-Winterreifen entschieden.
Zur Ergänzung des Themas: der Reifenverkäufer erklärte mir, dass es außer den Reinforced Reifen auch andere verstärkte Reifen gibt mit der Bezeichnung XL für extra Load und dass die Bezeichnung RF auf den Reifen nicht zwingend Reinforced bedeutet, sondern diese Bezeichnung gleichfalls für Runflat Reifen verwendet wird. Dass ist schon irgendwie verwirrend.

Bei meinem Wohnmobil sind die Winterreifen nun aufgezogen. Es sind Conti Wintercontact TS
Für den Sommer kaufe ich beim nächsten Reifenwechsel auf jeden Fall verstärkte Reifen, da ich im Sommer viel mehr fahre und bei den Sommerreifen gibt es auch absolut mehr Angebote an verstärkten Reifen. Die Reinforcedreifen sind nur ca. 20,- Euro teurer je Reifen, das ist mir die Sicherheit wert.


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron